Sie sind hier: Berichte
Montag, 25. Mai 2020

Single Ansicht

ETG4 Fortbildungsveranstaltung „Kinderturnen“

Der Elsenz-Turngau richtete am Samstag den 16. November 2019 den Lehrgang „Kinderturnen“ in Sulzfeld im Sparkassensportpark aus. Obwohl die Möglichkeit bestand entweder nur den Vormittagskurs oder den Nachmittagskurs zu besuchen, zogen es 19 Teilnehmer vor den ganzen Tag teilzunehmen; nur eine weitere Teilnehmerin besuchte nur den Vormittagslehrgang. Die Übungsleiterinnen und Helferinnen kamen nicht nur aus dem Elsenz-Turngau sondern auch aus den Nachbarturngauen sowie aus Kindergärten der umliegenden Gemeinden. 

Die beiden kompetenten Referenten, Sven Schneider und Dagmar Hufnagel, gaben neue Einblicke in das Thema Kinderturnen und vermittelten neue Ideen und Inspirationen wie man die Trainingsstunden für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter interessant gestalten kann.

Mit dem Thema „kleine und große Spiele im Kindergarten“ wurden nicht nur die motorischen Fähigkeiten adressiert, sondern auch aufgezeigt wie man den Gehörsinn schulen kann. Die Inhalte zu Erlebnispädagogik in der Halle“ zielten vor allem darauf ab, den Kindern spielerisch Gruppenverhalten und das Gemeinsamkeitsgefühl zu vermitteln. Im Teil „viele Kinder – volle Halle“ wurde aufgezeigt wie man auch mit vielen Kindern in kleinen Hallen eine Übungsstunde organisieren kann, bei der alle Kinder fast immer in Bewegung sind. Das Thema „Spielen mit Köpfchen“ gab Anregungen wie man auch im Kinderturnen im Rahmen der Bewegung das Denken anregen kann.

Viele Spiele konnten die Übungsleiterinnen auch selbst ausprobieren, sodass alles noch einmal anschaulicher wurde und sie eine ganze Sammlung an Spielen für die Übungsstunden mitnehmen konnten. Am Ende waren sich alle einig, dass es eine tolle Fortbildungsveranstaltung war, die auch vom Veranstalter perfekt organisiert war.

22.11.2019 13:18 Alter: 185 Tage