Sie sind hier: Berichte
Samstag, 31. Oktober 2020

Single Ansicht

ETG-Fortbildung "Klassiker und Fitnesstrends"

Erfolgreiche Forbildung trotz Corona

Am 10.10.2020 war der Turnverein Bad Rappenau Ausrichter für den Fortbildungslehrgang des Elsenz-Turngaues „Klassiker und Fitnesstrends“. Von der Referentin Heike Meidinger wurde eine tolle Zusammenstellung der einzelnen Workshops angeboten, was jeden Teilnehmer und jeder Teilnehmerin der ausgebuchten Fortbildung begeisterte.

„Eine meiner besten Veranstaltungen die ich je besucht habe“, so der Kommentar einer Teilnehmerin.

Morgens um 9.00 Uhr startete Heike Meidinger die Fortbildung mit dem Modul 1, Toning & Stability. Ein Training der Tiefenmuskulatur, die zu einer stabilen Rumpfmuskulatur und einer starken Körpermitte führt. Mit Gymnastikmatte und einem Handtuch wurde das den Anwesenden praktisch vermittelt.

Bei Modul 2 wurde dann das Step benötigt. Durch logischen, klar strukturierten Aufbau und zahlreichen Variationen einfacher Grundschritte wurde eine komplexe Choreografie erarbeitet, welche auch den teilnehmenden Männern ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat.

Der Stab wurde neu entdeckt bei „Bodyworkout mit dem Gymnastikstab“. Ein Kleingerät, welches schon in die Vergessenheit geriet, wurde zum Hilfsmittel für das Training der Rücken- und Rumpfmuskulatur.

Mit Modul 4, „Faszi(e)nierendes Workout“ wurde der anstrengende Tag abgerundet.

Um 17.00 Uhr war die einhellige Meinung aller angereisten Übungsleiter aus dem Gebiet des Rhein-Neckar-Kreises bis Heilbronn: „insgesamt ein toller Tag“.

Auch ein Lob an den Ausrichter, den TV Bad Rappenau. Trotz der widrigen Umstände, sprich: die Einhaltung der Corona-Vorgaben und des Hygienekonzeptes, war alles einwandfrei organisiert und den Teilnehmern, mit viel Platz, eine angenehme Atmosphäre geschaffen.

Um weitere spannende Themen bemüht, wird der Turnverein Bad Rappenau 2021 wieder einen Fortbildungslehrgang für lizenzierte Übungsleiter anbieten.

12.10.2020 20:32 Alter: 18 Tage