Sie sind hier: Fachbereiche / Faustball
Montag, 15. Oktober 2018

Jahresbericht 2016

Jahresbericht 2017

Faustball

Es gibt im Elsenz-Turngau unverändert (leider) nur zwei Faustballvereine. Während der TSV Weiler einen bescheidenen Spiel- und Trainingsbetrieb pflegt, setzte der TV 1865 Waibstadt als derzeit größter Faustball-Verein in Baden im abgelaufenen Jahr vielfältige und auch überregionale Akzente.


Die Herren des TV Waibstadt wurden in der Hallensaison 2016/17 Zweiter in der 2.Bundesliga West und scheiterten knapp bei der Aufstiegsrunde in Weinheim. In der Feldsaison 2017 ging man in der 1.BL Süd ins Rennen und musste mit 2-26 Punkten den Abstieg hinnehmen.
In der Hallensaison 2017/18 folgen noch Heimspieltage in der 2.BL West:

  • Sa., 27.Januar (15.00 Uhr) – Gäste: TV Weisel, TSV Völklingen
  • Sa., 3.Februar (15.00 Uhr) – Gäste: TV Rendel, TB Ludwigshafen-Oppau

Die zweite Herrenmannschaft spielt in der 2.BL West (Feld) bzw. Verbandsliga Baden (Halle). Nahezu identisch mit der U 18 schaffte die dritte Mannschaft in Feld und Halle den Aufstieg in die Verbandsliga Baden. Daneben stellen die Waibstädter ein Frauenteam (Verbandsliga Baden), eine Senioren Männer 45- sowie eine Mixed-Freizeitmannschaft.


Die Jugend des TV Waibstadt ist der derzeit größte (zwölf Nachwuchsteams) sowie erfolgreichste Verein in Baden. In der Hallensaison 2016/17 sowie in der Feldsaison 2017 erreichten jeweils vier Mannschaften die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft (Platzierungen siehe „Ehrentafel“).


Höhepunkt war die Bronzemedaille der U 12-Jungs bei der Deutschen Meisterschaft am 2./3.9.2017 im heimischen Biesigstadion. Bei dieser Mammutveranstaltung durfte man bei bestem Wetter auf acht Spielfeldern 44 Mannschaften mit rund 350 Spielern begrüßen.


Insgesamt 19 Akteure des TV Waibstadt (siehe Ehrentafel) verstärkten 2016 die Badischen Jugendauswahlen bei den „Deutschlandpokalen“ der U 16 in Dennach (Schwaben), der U 14 und U 18 in Großenaspe (Schleswig-Holstein) sowie beim Jugend-Europacup in Linz (A).


Diverse Maßnahmen wurden zur Förderung der Jugend-, Breiten- und Leistungsarbeit durchgeführt. Beide Vereine richten jeweils ein Grümpelturnier im Hallen- und Feldfaustball aus. Eines der größten badischen Faustballturniere ist die Waibstädter Turnierwoche mit alljährlich 70-80 Mannschaften (ca. 25 Grümpel, 45-55 Aktive).


Der TV Waibstadt veranstaltete zudem ein regionales Faustball-Schulturnier mit rund 80 Mannschaften (Kleinfeld) sowie mehrere Badische und zwei Westdeutschen Meisterschaften.


Ansprechpartner:

TV Waibstadt - www.tv-waibstadt.de

  • Rainer Frommknecht, Karlstr. 3, 74915 Waibstadt, Tel. pr. 07263-2416, Rainer.Frommknecht@tv-waibstadt.de

TSV Weilerwww.tsv-weiler.de

  • Michael Ludwig, Kirschbaumstr. 30, 74889 Sinsheim, Tel. pr. 07260-920859, MichelLudwig@freenet.de


Rainer Frommknecht
Fachwart Faustball
Elsenz-Turngau Sinsheim e.V.

 

Ehrungstafel Faustball 2017